Vorsprung dank gebündelter Kompetenz

Die tronic5 Unternehmensgruppe mit Standorten in Königsbrunn/Augsburg, Leipzig, Coulsdon/London und Taipeh besteht aus mehreren Unternehmen:

Die tronic5 Holding hat ihren Sitz in Königsbrunn. Von hier aus werden die grundlegenden Strategien der Gruppe festgelegt und gesteuert. Die Gesellschafter der tronic5 Holding sind zugleich Geschäftsführer der Mutter- oder Tochterfirmen, beraten und beschließen alle strategischen Entscheidungen gemeinsam.

Die umsatzstärkste und bekannteste Gesellschaft im Verbund ist der Leipziger Hersteller Schenker Technologies GmbH. Mit seinen erfolgreichen Produktmarken XMG und SCHENKER ist er einer der führenden Anbieter individuell konfigurierbarer Notebooks im Hochleistungsbereich.

Unter der Distributions-Marke tronic5 Systems vertreibt Schenker Tech Notebook-Komponenten und Barebones an andere Assemblierer und mittelständische PC-Hersteller in ganz Europa.

Die tronic5 International GmbH (Leipzig) steuert die weltweiten Vertriebskooperationen der Unternehmensgruppe, und beteiligt sich an interessanten Unternehmen in Europa, wie der Schenker Technologies UK Ltd.

Die TUXEDO Computers GmbH (Königsbrunn) ist ein Spezialist für alle Produkte und Dienstleistungen rund um Linux-Betriebssysteme. Hauptumsatzträger des stark wachsenden Unternehmens sind PCs und Notebooks mit Linux-Software.

Die Wurzeln dieser Unternehmensgruppe liegen über zwei Jahrzehnte zurück: Im Jahr 1994 gründete der heutige Geschäftsführer der tronic5 Holding Georg Eim gemeinsam mit Partnern die tronic´5 mobile Computer GmbH, ein Import-/Exportunternehmen für leistungsstarke Notebooks und -Bauteile aus Fernost. Nach ihrem Zusammenschluss mit dem 2002 von Robert Schenker gegründeten Leipziger Gaming-Spezialisten und Hersteller Schenker Notebooks wurde 2013 die tronic5 GROUP gebildet, die mehrere spezialisierte Unternehmen unter einem Dach vereint.